Ulla Konold - auch auf CD
Termine 2017:  Dez  2018  Jan  Feb  März  April  Mai  Juni  Juli  Aug  Sept  Okt  Nov
09.03.

19:30

Grönland - Bilder und Geschichten einer faszinierenden Natur und Kultur

Trunken von Licht, Farben und Eis, ist die Geschichtenerzählerin Ulla Konold von Ihren Reisen nach Grönland zurückgekehrt und hat einen Reisebericht der besonderen Art mit Dia Show und Klangbaum zusammengestellt.

Lassen Sie sich einladen in die Welt der schwimmenden Eisberge. Ins Inlandeis. In den Zauber der Polarnacht. In die Diskobucht. Erleben Sie in einer Ein-Frau-Performanz eines der letzten Abendteuer der Menschheit: Die Überquerung des Inland-Eises. Begleiten Sie Ulla Konold auf ihren Reisen in die Welt des Ewigen Eises. In Kultur und Gemeinschaft der Inuit.

Aber Vorsicht: Besuch nur auf eigene Verantwortung - Grönland macht süchtig!
Eintritt: Kat. III

PZ-KulturRaum

Nürnberger Straße 19
91207 Lauf

09123 / 175 150

16.03.

20:00

Geister Gaukler und Gespenster

Erleben Sie einen märchenhaften Spaziergang in die Welt der Sagen und Legenden. Mit der Magie der Sprache erwecke ich Kaiser, Könige, Künstler, Geister, Gaukler und Gespenster für Sie zum Leben. Lassen Sie sich verzaubern von 950 Jahren Geschichten und Geschichte Nürnbergs. Bei Kerzenschein und Musik (Klangbaum).

Schloß Almoshof

Almoshofer Hauptstraße 49-53
90427 Nürnberg

0911 - 93449470
kuf-kultur.nuernberg.de/kulturlaeden/kulturladen-schloss-almoshof/veranstaltungen/

21.03.

20:00

Leben, Lieben, Lachen - Geschichten auf dem Weg zum Glück

Mal heiter, mal nachdenklich, mit Augenzwinkern und weiblichem Charme erzähle ich von den wichtigen Dingen des Lebens: Von Liebe, Zeit, Nähe und Geborgenheit. Von den Stolpersteinen des Lebens. Von Problemen zwischen Mann und Frau, die schon im Paradies begannen, denn Gott schuf Adam unter Zeitdruck... Da kann schon mal ein Fehler passieren...

"Und das Glück? Bekanntlich gibt es dorthin viele Wege, aber einer davon führt mit Sicherheit über die Geschichten von Ulla Konold." (Pressestimme)

Kulturladen Ziegelstein

Ziegelsteinstraße 104
90411 Nürnberg


kuf-kultur.nuernberg.de/kulturlaeden/kulturladen-ziegelstein/veranstaltungen/

22.03.

9:00-16:00

VHS Seminar: Von der Kunst der Erzählens und der Heilkraft der Märchen

Kinder-Team- und Elternarbeit mit allen Sinnen.
Alte Geschichten. Verläßliche Werte. Neue Formen.

Dieses Seminar befaßt sich im ersten Teil des Tages mit der Frage: Welche Bedeutung haben Märchen für das Leben und die Entwicklung unserer Kinder? Warum sind Märchen so wichtig? Wie können wir dieses "Kraftfutter für Kindergehirne" (Prof.Dr.G.Hüther/Neurobiologe/Gehirnforscher) in unserer Arbeit einsetzen?

Welche Mut machenden Werte verbergen sich hinter den bunten Gewändern der Geschichten? Welchen Einfluß haben Märchen auf das soziale Verhalten, auf die Persönlichkeitsentwicklung, auf die Kreativität und Sprachentwicklung der Kinder?

Im zweiten Teil üben wir die Kunst des Erzählens. Wie erzähle ich? Körpersprache. Ausdruck. Erkennen. Fühlen. Außtrahlung. Bilder mit innerem Wißen füllen. Glaubhaft sein. Formen. Elemente. Requisiten. Singen. Tanzen. Gestalten. (Kinder-Kreativität nützen)

Im weiteren Verlauf des Tages geht es auch um die Bedeutung der Eltern-und Teamarbeit. Um Chancen und Möglichkeiten. Um Lebenshilfe nicht nur für Kinder, sondern auch für Eltern. Werte und Wegweisungen in herausfordernden Zeiten. "Kinder brauchen Märchen. Erwachsene ebenso..."

Dieses Seminar integriert alle Formen des lebendigen, freudigen Miteinanders. Bewegen. Tanzen. Spielen. Erzählen. Ausprobierens. Eine Teilnehmerin formulierte ihre Erfahrungen mit Ulla Konolds Seminaren so: Ich bin angefüllt mit neuem Wißen, und habe doch das Gefühl einen Wellneß Tag erlebt zu haben.

VHS Unteres Pegnitztal

Nürnberger Straße 19
91207 Lauf


www.vhs-unteres-pegnitztal.de